HearingProTech

Die Schallausbreitung

Die Schallgeschwindigkeit ist abhängig von unterschiedlichen Kriterien:

  1. Medium (Luft, Wasser, Beton etc.)
  2. Temperatur (Je wärmer es ist, desto besser ist die Ausbreitung)
  3. Druck

Im Vakuum kann sich der Schall nicht ausbreiten, da es kein Medium gibt die Schallwellen weiterzuleiten. Die Schalldämmung nutzt diese Eigenschaft.

 

1- Die Schallgeschwindigkeit hängt vom Medium ab

Elemente (20°C)

Geschwindigkeit in m/s

Luft

344

Wasser

1 460

Glas

5 300

Stahl

5 400

Hartes PVC

2400

Beton

3100

Granit

6200

Vakuum

0

Wir wissen, dass einige Meerestiere (Delphine, Wale etc.) unter Wasser dank des Schalls kommunizieren können. Der Gesang von Buckelwalen beispielsweise befindet sich zwischen 20 Hz und 10 KHz. Andere Wale geben Töne zwischen 15 Hz und 20Hz ab. Studien haben ergeben, dass der Walgesang sich über 3000 km ausbreitet.

2- Die Schallgeschwindigkeit hängt von der Temperatur ab

Temperatur in °C

Geschwindigkeit in m/s

- 10

325,4

- 5

328,5

0

331,5

+ 5

334,5

+ 10

337,5

+ 15

340,5

+ 20

343,4

+ 25

346,3

+ 30

349,2

3- Die Schallgeschwindigkeit hängt von dem Druck ab

Der Schall breitet sich am besten in einem bestimmten Winkel und nicht horizontal aus. Dies ist auf die veränderte Dichte zurückzuführen. Diese Eigenschaft wurde bereits in der Antike berücksichtigt (Bsp.: Amphitheater).


Labor COTRAL ARTA GROUP inspear